Aktuelles

« zurück
Dienstag, 13.12.2016

Wertbrief – Post zahlt nicht

Wer mit der (Deutschen) Post einen Wertbrief verschickt, glaubt, dass dieser bei Verlust bis 500 € versichert ist. Dies ist jedoch ein Irrtum. Die Aussage „ Wertbriefe sind bis 500 € versichert“ stimmt nicht, wenn der Wert des verlorengegangenen Briefes mehr als 500 € beträgt. Im Klartext: Der Inhalt des Wertbriefs darf nicht mehr als 500 € wert sein. Sind es mehr, entfällt die Haftung komplett!! Diese Vertragsbedingung ist im Kleingedruckten der Post sehr gut versteckt, und sie kennen auch viele Postbediensteten nicht.
Quelle: TEST Heft 11/2016
hv
« zurück